EHEDG European Hygienic Engineering & Design Group

EHEDG European Hygienic Engineering & Design Group / c/o VDMA Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt
Deutschland

Telefon: 

+49 69 6603 1217

Fax: 

+49 69 6603 2217

Kompetenzfelder

  • Lebensmittel

Serviceleistungen

Die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) ist eine internationale Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie von Universitäten, Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden. Die Organisation wurde 1989 gegründet, um das Bewusstsein für die hygienegerechte Herstellung, Verarbeitung und Verpackung von 'sicheren' Nahrungsmitteln zu stärken.

Aufgabe des Verbands: 

Das internationale Experten-Netzwerk der EHEDG befasst sich mit der Entwicklung praxisnaher Leitlinien und hat heute schon mehr als 40 Dokumente rund um das Thema Hygienic Design herausgegeben, die Hilfe und Anleitung zu Fragen der hygienegerechten Konstruktion von Anlagen und Komponenten zur Lebensmittelproduktion sowie von artverwandten Produkten wie Pharmazeutika und Kosmetika bieten. Das Augenmerk liegt dabei nicht nur auf der konstruktiven Gestaltung der Bauteile und Maschinen, sondern auch auf deren Bedienung, Versorgung und Instandhaltung unter hygienischen Prozessbedingungen. Mit diesen Leitlinien bietet EHEDG den nationalen und internationalen Gesetzgebungs- und Standardisierungsgremien (DIN, CEN, ISO, 3-A usw.) Unterstützung und liefert wertvolle Vorgaben für deren Normen (EG Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen, EN 1672-2 und EN ISO 14159 für Hygieneanforderungen).

Anhand der ständig weiterentwickelten EHEDG-Testverfahren werden Armaturen und Bauteile unter strengen Vorgaben durch autorisierte Institute in mehreren Ländern auf ihre Reinigungsfähigkeit, Sterilisierbarkeit und bakterielle Dichtigkeit hin getestet und zertifiziert. In ihren zahlreichen Ländergruppen bietet die EHEDG Seminare, Kongresse, Workshops und Trainingskurse zum Thema Hygienic Design an und veröffentlicht weiterführende Fachliteratur.

Kontakt

Dr.-Ing. Jürgen Hofmann
Jürgen Hofmann
Arbeitsgruppen-Leiter und Vorsitzender (Deutschland)

„EHEDG ist eine international anerkannte Organisation, die Antworten und Lösungen für alle Problemstellungen in Zusammenhang mit Hygienic Design anbietet. EHEDG ist eine Plattform für den Austausch aktueller Informationen und bietet einen Gewinn an Know-How und Wissen – auch international. Deshalb ist der IVD gerade mit dem IVD-Merkblatt 21 ,Elastische Fugenabdichtungen in der Lebensmittelproduktion’ ein kompetenter Ansprechpartner für uns.“