BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.

BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Industriestraße 19
53842 Troisdorf-Oberlar
Deutschland

Telefon: 

+49 2241 3973960

Fax: 

+49 2241 3973969

Kompetenzfelder

  • Boden

Serviceleistungen

Die Betriebe des deutschen Estrich- und Belaggewerbes sind die Profis der Fußbodenbranche. Sie bereiten quasi den Kollegen anderer Ausbaugewerke den Boden für ihre weitere Arbeit. Weil auch Wasser den Gesetzen der Schwerkraft unterliegt, spielt die Dichtigkeit des Gewerkes eine besonders große Rolle für die Funktionalität des Bodens im Besonderen wie für die Erhaltung der Bausubstanz im Allgemeinen. Und wenn es um Böden mit erweiterten Anforderungen wie etwa bei HBV- oder LAU-Anlagen geht, darüber hinaus auch für die Umwelt.

 

Aufgabe des Verbands: 

Der BUNDESVERBAND ESTRICH UND BELAG (BEB) ist ein moderner Dienstleister für die Betriebe des deutschen Estrich- und Belaggewerbes. Der Verband berät seine Mitgliedsunternehmen vorwiegend in technischen Fachfragen. Gestärkt mit dieser Kompetenz sind die BEB-Mitglieder in der Lage, eine hochwertige Bauausführung zu erbringen. Bauherren und Architekten können von BEB-Fachbetrieben mit hohem technischem Wissen optimal beraten werden.

Der Zusammenschluss der Firmen im BEB sichert ihre Qualitätsarbeit und ist die Grundlage für einen dauerhaften unternehmerischen Erfolg. Die technische Kompetenz und der Informationsvorsprung der BEB-Mitglieder stärkt jedes einzelne Unternehmen in seinem Markt.
Die Interessen der Mitglieder werden in zahlreichen Normausschüssen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene seit Jahrzehnten erfolgreich vertreten. Maßgebliche Normen wurden und werden durch den BEB mit definiert.

Zahlreiche Arbeitskreise setzen sich mit den aktuellen Anforderungen bei der Bauausführung auseinander und sorgen für effiziente praktische Lösungen. Viele Hinweis- und Arbeitsblätter sind erarbeitet worden und stehen den Verbandsmitgliedern zur Verfügung. Ständig erfolgen fortlaufend Informationen durch einen modernen Informationsservice an die Mitgliedsbetriebe. Dies alles sichert ihren Vorsprung am Markt.

Kontakt

Edgar Leonhard
Geschäftsführer des BEB (Troisdorf)

„Gerade mit Blick auf die EnEV und eine möglichst luftdichte Gebäudehülle ist die korrekt ausgeführte Baufugenabdichtung ein entscheidender Punkt für die Verbesserung der Energiebilanz des Gebäudes und bedeutet so immer nachhaltige Energieeinsparung.“

Heinz Schmitt
Vorsitzender des BEB (Hesselbach)

„Aufgrund der zunehmenden Schäden bei Ausführung der Abdichtung unter dem Fußbodenaufbau sehen wir als vorrangige Aufgabe neben der Aktualisierung der Arbeitsrichtlinien zur DIN 18195 die Qualitätssicherung an. Ein Herstellerverband, der sein Qualitätsdenken so hoch hält wie der IVD, ist uns dabei ein natürlicher Verbündeter.“