FDF – Fachverband Deutsches Fliesengewerbe

FDF – Fachverband Deutsches Fliesengewerbe
Kronenstraße 55-58
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 

+49 (0) 030 20314-0

Fax: 

+49 (0) 030 20314-419

Kompetenzfelder

Serviceleistungen

Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk

Ob es um Wandfliesen und keramische Bodenbeläge geht, um Natursteine oder Betonwerksteinplatten – der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger übernimmt die Gestaltung von Wand- und Bodenflächen innerhalb und außerhalb von Gebäuden. Kein anderes Handwerk hat so viel mit Fugen zu tun wie dieses, weil jede Fliese und jeder Stein von Fugen umgeben ist. Auch wenn die Masse der Fugen zementär abgedichtet wird, so werden doch zumindest bei Dehn- und Anschlussfugen in der Regel elastische Dichtstoffe eingesetzt.

Aufgabe des Verbands: 

Innungsbetriebe bei Entwicklungsprozessen unterstützen

Das Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk existiert seit Jahrhunderten als einer der wichtigsten Bauberufe, auf dessen Leistungen keine Epoche in der Vergangenheit verzichten konnte und auf die auch in Zukunft nicht verzichtet werden kann.
Die technischen und gestalterischen Entwicklungen der letzten zwanzig Jahre haben die Fliesen und Platten aus Glas, Keramik, Natur- oder Betonwerkstein, die der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger verarbeitet, zu Hightech-Produkten werden lassen.
Aber auch die moderne Dienstleistungsgesellschaft stellt neue Anforderungen an den Fliesen-, Platten- und Mosaikleger: Komplettleistungen im Ausbau werden heute immer stärker nachgefragt. Nur durch Innovation und Bildung gelingt es, im Wettbewerb zu bestehen. Aufgabe von Bundesverband, Landesverbänden und Innungen ist es daher, die Innungsbetriebe bei der Bewältigung dieser Entwicklungsprozesse zu unterstützen.

Kontakt

Hans-Josef Aretz

Vorsitzender des FDF/FFN (Bildausschnitt links)